Wildes Skandinavien – überwältigende Naturfilmreihe

Die Tierwelt Skandinaviens hautnah erleben

Zahlen, Daten, Fakten

Wildes Skandinavien_DVD_3D

  • 4 Jahre Produktionszeit
  •  8 Koproduktionspartner (ARTE, WDR, ORF, National Geographic International, Animal Planet, S4C, SVT, Parthenon Entertainment Ltd.)
  • 7 Folgen im hochauflösenden HD-Format
  • 4 Regie führende Kamerateams mit insgesamt 26 Kameraleuten
  • 76 Stunden Flugaufnahmen
  •  1.928 Drehtage bei 281.000 Reisekilometern
  • Nördlichster Drehort: Nord-Ost-Grönland Nationalpark,
    Südlichster Drehort: Dänische Schilfgebiete an der Grenze zu Deutschland

inkl. Bonusmaterial: Making-Of

Für Skandinavien-Liebhaber und Tierfreunde ist diese traumhafte 7-teilige Dokumentar-Filmreihe ein echtes Highlight: Neben der überwältigenden Landschaft des hohen Nordens werden in jeder Folge mehrere Tierarten – Säugetiere und Vögel – in den Fokus gerückt. Diese werden in fesselnden Bildern bei der Nahrungs- und Partnersuche, bei Konkurrenzkämpfen oder auch der Aufzucht ihrer Jungen begleitet. Selbst Kenner der Materie erfahren viel Neues und werden von den einzigartigen Aufnahmen begeistert sein. Kommentare, Bilder und musikalische Untermalung verschmelzen zu einer Einheit, und man spürt, mit wie viel Engagement und Begeisterung diese Filme entstanden sind. Das reißt mit! Dabei wird oft der Blick auf das gelenkt, was man eben noch nicht über die Tiere und Natur dieser Regionen wusste.

_____________ *_____________

*

1. Dänemark

Das kleine Land trennt die Nordsee von der Ostsee und ist bekannt für seine langen Strände, das milde Klima und berühmte Stätten des Weltkulturerbes: das Schloss Kronborg in Helsingør, der Dom in Roskilde und die Runensteine von Jelling. Aber Dänemark hat auch eine andere, eine “wilde” Seite mit Urwäldern, in denen etwa Rothirsche, Wildschweine oder Kraniche zu finden sind.

Die Strände und Sandbänke sind bevölkert von Kegelrobben, deren Population sich glücklicherweise wieder erholt. Und auf den Feuchtwiesen lassen sich Kampfläufer bei eindrucksvollen Balztänzen beobachten. Es handelt sich dabei um eine ungewöhnlich schöne Vogelart mit einem prächtigen Federkleid: Jedes Männchen hat einen ganz individuell gezeichneten Federkragen während der Balz, die zwischen Mitte April und Mitte Mai stattfindet. Ein sehenswertes Spektakel!

Regie: Jan Haft / Kamera: Kay Ziesenhenne, Felix Pustal, Jan Haft / Producer: Susanne Lummer / Redaktion: Wolf Lengwenus.

_____________ *_____________

*

2. Norwegen

Weiter geht es nach Norwegen. Dank des milden Klimas frieren die Fjorde im Winter nicht zu, sodass an 

WildesSkandinavien_10_Norwegen_Elchbulleliegend

(c) Studio Hamburg

ihren Ufern Kirsch- und Apfelbäume wachsen. Zu den beliebtesten zählt der Hardangerfjord. Interessante Wildtiere, die hier vorgestellt werden, sind unter anderem die Seeadler, große Greifvögel, die auf der Suche nach Beute ganzjährig ihre Kreise ziehen, oder auch der Luchs, der sich in den Wäldern in der Nähe der Küsten aufhält.

Im Dovrefjell Nationalpark werden gewaltige Moschusochsen begleitet. Die Aufzucht ihrer Jungen erlebt man ebenso wie imposante Brunftkämpfe, die in Zeitlupe dargestellt werden, um zu veranschaulichen, welche Massen dabei aufeinander prallen. Die Tiere werden bis zu einer halben Tonne schwer!

Ein Film von Jan Haft / Musik: Jörg-Magnus Pfeil / Sprecher: Martin Umbach / Redaktion: Wolf Lengwenus (NDR), Heide Thieme (NDR/ARTE), Gabriele Conze (WDR).

_____________ *_____________

*

3. Schweden

Mit Schweden verbindet man vor allem Elche. Aber auch bei dieser Station wird der Blick auf die Vogelwelt gelenkt. Im Sarek Nationalpark liegt oft sechs Monate lang Schnee, was notgedrungen dazu geführt hat, dass sich die Tiere an diese Bedinungen angepasst haben: Der Bartkauz hört seine Beute sogar unter der Schneedecke.

Man erlebt das Paarungsverhalten der Birkhühner und bekommt Einblicke in die Konkurrenzkämpfe zwischen den Männchen. Erneut kommt dabei die Technik der Zeitlupe zum Einsatz, denn nur so lässt sich ein echter Eindruck von der Intensität dieser Auseinandersetzungen gewinnen.

Ein Film von Oliver Goetzl und Ivo Nörenberg / Musik: Klaus Hillebrecht / Text: Lothar Frenz / Sprecher: Martin Umbach / Producer: Susanne Lummer / Redaktion: Wolf Lengwenus.

_____________ *_____________

*

4. Island

Viele Landsäugetiere hat die „Insel aus Feuer und Eis“ nicht zu bieten, dennoch ist dieser Film mein persönlicher Favorit, was an meiner Begeisterung für Polarfüchse liegt. Filmemacher Tobias Mennle hat ihnen zwei Jahre lang  nachgespürt und gibt Einblicke in ihr Familienleben, Paarungsverhalten und die Aufzucht der Jungen im Fuchsbau. Auch erste Jagderlebnisse sind hier zu beobachten.

Natürlich werden auch die Islandpferde einbezogen, die an Bord von Wikingerschiffen vor rund 1000 Jahren die Insel erreichten. Der Rest der Dokumentation beschäftigt sich mit Seevögeln wie Dreizehenmöwen, Papageitaucher und Dickschnabellummen.

Wahrlich atemberaubende Anblicke bietet zudem die Silfra-Spalte im isländischen Þingvellir-Nationalpark, ein tiefer Canyon, der die Insel in zwei Hälften teilt. Sie liegt auf der Nahtstelle zwischen den Kontinentalplatten von Amerika und Europa und ist bei Tauchern überaus beliebt. 

Ein Film von Tobias Mennle / Schnitt: Katrin Dücker / Musik: Oliver Heuss / Sprecher: Martin Umbach / Producer: Britta Kiesewetter / Redaktion: Wolf Lengwenus (NDR), Heide Thieme (NDR/ARTE), Gabriele Conze (WDR).

_____________ *_____________

*

5. Finnland

Im Osten des dünn besiedelten Finnlands, in der Nähe der russischen Grenze, streifen Braunbären und Wölfe durch die Sümpfe. Hier kann man die Bären, das Nationalsymbol der Finnen, bei der Paarung und Aufzucht ihrer Jungen beobachten.

Außerdem sieht man putzige Gleithörnchen bei der Partnersuche: Weibchen kennzeichnen ihren Baum mit Kot, was die Männchen heranlockt. Dank der Flughaut zwischen ihren Vorder- und Hinterbeinen können die Nager ihre Sprünge zu Gleitflügen verlängern. Tatsächlich fliegen können sie natürlich nicht, auch wenn es beinahe so ausschaut. Eine überaus faszinierende Tierart!

_____________ *_____________

*

6. Grönland

WildesSkandinavien_06_Groenland

(c) Studio Hamburg

Die Küsten sind bevölkert von Millionen von Krabbentauchern.

Das Überleben in Grönland stellt die Tierwelt vor große Herausforderungen: Während der Winter unter anderem für die Moschusochsen die Nahrungssuche erschwert, leiden die Eisbären unter dem arktischen Sommer, der sie zwingt, auf der Suche nach Nahrung immer weiter in den Norden zu ziehen.

Ein Film von Uwe Anders / Musik: Oliver Heuss / Sprecher: Martin Umbach / Producer: Susanne Lummer / Redaktion: Wolf Lengwenus.

_____________ *_____________

*

7. Das Abenteuer – Ein Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten

Das Making-of liefert Einblicke in das Leben  der Tierfilmer während der Dreharbeiten. Und das ist wirklich mehr als abenteuerlich und überaus sehenswert. Nicht immer geht alles glatt, und mitunter kommen sie der Tierwelt deutlich näher, als ihnen lieb ist. Es gibt Pannen und unvorhergesehene Schwierigkeiten, aber auch das Klima stellt eine Herausforderung dar, die gemeistert werden muss.

_____________ *_____________

*

Auszeichnungen

2011 wurde „Wildes Skandinavien – Norwegen“ auf dem fünften Green Screen Naturfilmfestival in Eckernförde mit dem Hauptpreis „Bester Film“ ausgezeichnet.  „Großartige Kamera, einfühlsamer Schnitt, gekonntes Sounddesign und spannende Interaktionen machen diesen Film zu einem Gesamtkunstwerk mit viel Poesie”, so das Urteil der Jury.
Eine zweite Trophäe – für “Bestes Sounddesign” – heimste “Wildes Skandinavien – Schweden” für die sensiblen Kompostionen von Klaus Hillebrecht und Oliver Heuss sowie die gelungene Tongestaltung von Tonmeister Sven-Michael Bluhm ein.

_____________ *_____________

*

Fazit

Eine wundervolle Doku-Reihe, die man sich nicht entgehen lassen sollte! Man wird diese beeindruckenden Impressionen ganz sicher nicht vergessen! 

_________________________

DVD INFO:

2 DVDsGenre: Natur / Wildlife, Laufzeit: ca. 315 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 5.1,Sprache: Deutsch, FSK: INFO-Programm, EAN: 4031778160630

Wildes Skandinavien, DVD (Amazon)

Wildes Skandinavien, Blu-ray (Amazon)

Advertisements


Categories: Dokumentationen, DVDs - Filme und Serien

Tags: , , , , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: