Adventskalender 2013: Türchen Nr. 5

Dieses Türchen ist geschlossen.

Die beiden “Katzen-Pakete” gehen an Stephanie Sandfort und Tessa Jünemann! Herzlichen Glückwunsch!

 *

“Türchen” Nr. 5:

Heute könnt ihr 2 tolle “Katzen-Pakete” gewinnen mit:

  • “Der literarische Katzenkalender” (Schöffling &. Co)

  • “Mit Katzen durch das Jahr: Ein immerwährender Kalender” (Insel)

  • “Simons Katze: Hoch die Tatzen!: Jubiläumsausgabe” (Goldmann)

Katzenpaket_1

Julia Bachstein (Hrsg.): Der literarische Anzeige_KK2014_BBL_2_cs5.inddKatzenkalender 2014

Der literarische Katzenkalender blättert auch im Jahr 2014 für alle Katzenfreunde Woche für Woche eine neue Katze auf und lässt Schriftsteller die Schönheit, die Eleganz, die Faulheit, Zärtlichkeit, Neugierde, schlicht: die Persönlichkeit der Katze besingen und beschreiben.

  • Spiralbindung: 56 Seiten
  • Verlag: Schöffling (28. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3895617474

*_*

Detlef Bluhm (Hrsg.): Mit Katzen durch das Jahr

35950_Katzenkalender KopieEin immerwährender Kalender für alle Katzenfreunde
»Wenn Gott Mensch werden konnte, kann er auch Katze werden.« Robert Musil

Der unverzichtbare Jahresbegleiter für alle Katzenfreunde: »Mit Katzen durch das Jahr« regt täglich zum Nachdenken an: durch sorgfältig ausgewählte Zitate aus der Weltliteratur sowie Anekdoten und Fakten über außergewöhnliche Ereignisse rund um die Katze – oder um Menschen, die Katzen in besonderer Weise verbunden waren. Mit einer wöchentlichen Kolumne kurzer Texte über wesentliche Stationen des Wegs der Katze durch die Welt entsteht über den Lauf des Jahres eine kleine Geschichte der Feliden. Ergänzt wird all dies mit wunderbaren Fotografien von Isolde Ohlbaum, die die Vierbeiner in herrlichen Bildern in Szene zu setzen weiß. Ein ebenso praktischer wie unterhaltsamer Begleiter durchs ganze Jahr!

Mit Fotografien von Isolde Ohlbaum

  • Gebundene Ausgabe: 319 Seiten
  • Verlag: Insel Verlag; Auflage: Originalausgabe (18. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3458359508

*-*

Simon Tofield: “Simons Katze: Hoch die Tatzen!: Jubiläumsausgabe”

5 Jahre Simons Katze – Happy Birthday!Simons Katze Hoch die Tatzen von Simon Tofield

Dies ist der ultimative Sammelband für alle Fans der beliebtesten Katze der Welt: Die große Paperback-Ausgabe zeigt die charmantesten Cartoons aus den ersten drei großen Simons-Katze-Büchern zusammen mit völlig neuen, hier erstmals veröffentlichten Illustrationen von Simon Tofield, dem bekannten Zeichner, Trickfilmanimator und Katzenliebhaber. In einem kleinen Zeichenkurs demonstriert Simon außerdem, wie er Simons Katze und ihre Freunde mit wenigen Strichen Schritt für Schritt zum Leben erweckt. Eine lustige Revue über die unersättlichste und erfindungsreichste Diva unter den Haustieren!

  • Gebundene Ausgabe: 408 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (28. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442313597

So geht es:

1. Liked Wortstarke Kritiken auf Facebook. :-)

2. Beantwortet folgende Gewinnspielfrage: In diesem Gewinnpaket gibt es gleich zwei wunderschöne Kalender, die gekonnt Zitate beziehungsweise Anekdoten aus der Literatur mit Schwarzweißfotografie verbinden. Simon Tofield setzt natürlich komplett auf eine eindringliche Bildersprache!

In der Tat begegnet man Katzen in der Literatur überaus häufig.

“Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk”, schrieb beispielsweise das italienische Universalgenie Leonardo da Vinci (1452-1519). Welches literarische Katzenzitat ist euch persönlich besonders in Erinnerung geblieben, hat euch amüsiert, beeindruckt oder berührt?

Achtung: Berücksichtigt werden dieses Mal alle Beiträge, die bis zum 12.12.2013 um Mitternacht eingehen! Gezogen werden die Gewinnerinnen und Gewinner am 13.12.

Die Zeit ist auch dieses Mal verkürzt, damit die Kalender rechtzeitig zu Anfang des neuen Jahres bei euch sind! Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Katzenpaket_2

Ich bedanke mich herzlich bei den Verlagen Goldmann, Insel und Schöffling & Co. für die zur Verfügung gestellten Verlosungsexemplare!

Allen, die mitmachen, wünsche ich viel Glück! :-)

Oscar

“Wenn man sich mit der Katze einlässt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.” – Sidonie-Gabriell Colette

Advertisements


Categories: Adventskalender 2013

Tags: , , , , , , , , ,

34 replies

  1. “I meant,” said Ipslore bitterly, “what is there in this world that truly makes living worthwhile?”
    Death thought about it.
    CATS, he said eventually. CATS ARE NICE.”
    ― Terry Pratchett, Sourcery

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Terry Pratchett halt. *G*

  2. “So viel ist gewiß, daß der Kater Murr das possierlichste Tier von der Welt ist” (E.T.A. Hoffmann, Lebensansichten des Katers Murr)

    Mein liebstes Katzenbuch ist allerdings “Eine Katze, ein Mann und zwei Frauen” von Junichiro Tanizaki, da habe ich aber kein Zitat parat…

  3. “Die Katze ist das einzige Tier, dass dem Menschen eingeredet hat,
    er müsse es erhalten, es brauche aber nichts dafür zu tun.”
    – Kurt Tucholsky

    Ganz schön clever…

  4. Super Aktion heute Michaela.

    Ich als zweifache Katzenmutti würde mich riesig über “Simons Katze” freuen, den finde ich genial…
    Finde Deinen Kalender jeden Tag ziemlich toll und ansprechend

    Eine Katze kann das Heimkommen in ein leeres Haus in ein
    “nach Hause kommen” verwandeln. “Pam Brown”

  5. “Katzen sind die rücksichtsvollsten Gesellschafter, die man sich wünschen kann” – Pablo Picasso

  6. Da ich die Felidae-Krimis sehr liebe, muss ich natürlich Akif Pirincci zitieren:

    “Müsste ein italienischer Designer ein Tier erfinden, käme bestimmt eine Katze dabei heraus!”

  7. Ich lege mein Buch “Der Sinn des Zen” beiseite. “Katze, ich möchte Dir gern dieses Buch leihen, aber ich glaube, Du hast es schon gelesen.” Sie schaut mich schnurrend an. “Sei doch nicht so albern – ich habe es doch geschrieben.”

    (nach Charles Baudelaire)

  8. Das sind ja wieder schöne gewinne heute. Ich liebe Simons Cat. Sie erinnert mich immer an meinen kleinen Rabauken ;) Und einen Kalender habe ich für nächstes Jahr auch noch nicht…

    Ich mag humorvolle Katzenzitate, so wie

    “Hunde kommen her, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen es zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück. ” – Mary Bly

    …weil es einfach wahr ist :P

    LG

  9. Du musst nur die Laufrichtung ändern, sagte die Katze zur Maus und fraß sie.

    Franz Kafka

  10. Ich habe mir gerade “Simons katze – Hoch die Tatzen” bestellt und freue mich schon total auf’s Durchblättern und mich schlapp lachen. :-)

  11. Du kannst dir einen Hund halten; aber es ist die Katze, die sich Menschen hält, weil sie ihr nützliche Haustiere sind.

    George Mikes – ungarischer Schriftsteller

  12. Wer mag glauben, dass hinter diesen leuchtenden Augen keine Seele sei?
    Théophile Gautier

    Wie recht er hat….

  13. “Katzen brauchen, Katzen brauchen, Katzen brauchen furchtbar viel Musik!” aus Aristocats…

    gerne beim Gewinnspiel dabei :)

  14. “Keine Katze ist falsch. Es gibt wenige, in deren Gesicht der Kundige so eindeutig die augenblickliche Stimmung lesen kann wie in dem der Katze”
    Konrad Lorenz

    Und natürlich, weil ich nicht bei einem Zitat bleiben kann:
    “Niemand guckt so vorwurfsvoll wie eine Katze, die darauf wartet, gefüttert zu werden.”
    Henry James

  15. “Keine Katze ist falsch. Es gibt wenige Tiere, in deren Gesicht der Kundige so eindeutig die augenblickliche Stimmung lesen kann wie in dem der Katze”
    Konrad Lorenz

    Und natürlich, weil ich nicht bei einem Zitat bleiben kann:
    “Niemand guckt so vorwurfsvoll wie eine Katze, die darauf wartet, gefüttert zu werden.”
    Henry James

  16. Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt:
    Durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
    (Hemmingway)

  17. Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
    -Rainer Maria Rilke-

  18. Hach, das ist sind ja wundervolle Gewinne!
    Ich mag das Zitat von dem bekannten Dichter Petrarca: Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
    In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.

    Da hat er doch recht :-)

  19. “Katzen sind für mich unverzichtbare Weggefährten, von denen ich viel für den Umgang mit Menschen lernen konnte. Ohne sie wäre mein Leben ärmer.”
    Alida Gundlach

  20. “Katze ist ein Tiger nur in hand zam”

    LG Serpina
    myreadingworld@gmail.com

  21. “If animals could speak, the dog would be a blundering outspoken fellow, but the cat would have the rare grace of never saying a word too much.” (Mark Twain)

  22. Es wollte eine kleine Maus,
    im Keller wohnhaft, hoch hinaus.
    Und eines Nacht auf leisen Hufen,
    erklomm sie achtundneunzig Stufen
    und landete mit Weh und Ach
    ganz oben, dicht unter dem Dach.
    Dort wartete bereits auf sie
    die Katze, namens Doremi.

    Kaum, daß das Mäuslein nicht mehr lebte,
    geschah’s daß eine Fledermaus
    ein paarmal um die Katze schwebte
    zur Luke flog und dann hinaus.
    Da faltete die Katz’, die dreiste
    die Pfoten und sprach: “Ei wie süß!
    Da fliegt die Maus, die ich verspeiste,
    als Engelein ins Paradies!”

    Heinz Erhardt

    LG
    Dhana

  23. Eine Katze gibt dem Haus eine Seele “Clebert”

    Ein Leben ohne meine Katzen kann ich mir einfach nicht mehr vorstellen. Abends nach der Arbeit ins Auto steigen und schon freue ich mich auf Zuhause, wenn ich an meine Kleinen denke. Da kann der Tag noch so stressig gewesen sein. Über eines der Pakete würde ich mich also sehr freuen :)

  24. Hunde kommen her, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen es zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück. (Mary Bly)

  25. Ohhh, Katzen. =)
    Mein Lieblingszitat ist folgendes von einem unbekannten Autor:
    “Es gibt Menschen, die verändern die Welt kraft ihrer Argumente;
    eine Katze liegt nur schläfrig herum, und ganz langsam verändert sich die Welt
    von alleine zu einer Welt voller Gemütlichkeit und Zufriedenheit.”
    Das ist nämlich einfach nur war (mein Kätzchen neben mir auf dem Sofa beweist es gerade!) :)

  26. Aber – das wildeste aller Tiere war die Katze. Die ging ihre eigenen Wege, und es war ihr gleichgültig, wohin diese Wege sie führten!

    Rudyard kipling

  27. Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten.

    Von Daniel Defoe

    Wie wahr wie wahr :-)

  28. Ich gestehe, dass ich gar kein literarisches Katzenzitat kenne (oder mich im Moment nicht daran erinnere). Da wirds ja eigentlich Zeit, dass ich hier gewinne und mich bilde ;)

  29. Schmitz’ Katze: Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal – Ralf Schmitz ;)

  30. Katzen sitzen immer an der falschen Seite einer Tür.
    Lässt man sie raus, wollen sie rein – lässt man sie rein, wollen sie raus-
    Yolanda, Florida

    Es ist so wahr!!! :D

  31. Katzen sitzen immer an der falschen Seite einer Tür.
    Lässt man sie raus, wollen sie rein 
    – lässt man sie rein, wollen sie raus-
    Yolanda, Florida

    Es ist so wahr!!! :D

  32. ”Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das den Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber nichts dafür zu tun.”

    – Kurt Tucholsky

  33. Ich liebe Katzen, weil ich mein Zuhause genieße und sie im Laufe der Zeit dessen sichtbare Seele werden.
    Jean Cocteau 1889 – 1963 franz. Dichter, Filmregisreur, Choreograph, Maler

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: